17.-18. Oktober 2017, RWTH Aachen

Einladung

Wir freuen uns Sie zum 4. mobilEM Kolloquium, vom 17.-18 Oktober 2017 an der RWTH Aachen einzuladen.

Die Herausforderung, die globalen Treibhausgasemissionen trotz der gleichzeitig steigenden Energienachfrage zu senken, erfordert maßgebliche Veränderungen der Technologien zur Energieversorgung, -umwandlung und -lagerung. Im Transportsektor stellt die Elektrifizierung des Antriebsstrangs, in Kobination mit dem wachsenden Anteil erneuerbarer Energien im Stromnetz, einen vielversprechenden Ansatz dar, die Abhängigkeit von endlichen Öl- und Gasvorkommen zu reduzieren.

Das 4. mobilEM Kolloquium ist eine Diskussionsplattform für junge Wissenschaftler/innen und Expert/innen. Die Professoren, die für das jeweilige Fortschungsgebiet zuständig sind, sowie die Kollegiat/innen und externen Redner/innen halten Vorträge zu allen Themengebieten des Graduiertenkollegs. Zusätzlich wird es ein interessantes Forum, um aktuelle Fortschritte in den Forschungsarbeiten zu diskutieren.

Kontakt:

Dipl. Wirt.-Ing. Alexander Gitis
Tel. +49 241 80-99611
e-mail:alexander.gitisisea.rwth-aachende

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.